Herzlich Willkommen

Wie schön, dass ihr hier seid. Ich freue mich riesig über euren Besuch, weil ich Menschen und Begegnungen so bereichernd finde und euer Besuch auf meiner Website uns ein Stück näher bringt zu einem persönlichen Kennenlernen. 

Ich bin Lisa. 90er Jahrgang, geboren in Frankfurt Oder, das ist noch vor Polen, grad so. Ich bin in Fürstenwalde Spree zur Schule gegangen, dann nach Kiel aufs Sportinternat in Schilksee. In Kiel habe ich neben dem olympischen Segelsport, der mich sehr geprägt hat, studiert und über ein Praktikum bin ich 2014 in München gelandet und seitdem nicht mehr weiter gezogen. Ich fühle mich hier im Süden, zum Leid meiner eigenen Urfamilie, sehr wohl. Seit Herbst 2022 wohnen wir in Wolfratshausen und können uns gut vorstellen hier Wurzeln zu schlagen.

Ich bin sehr sensibel und emotional. Ich spüre Emotionen und Gefühle manchmal als wäre diese physisch anwesend und greifbar. Das kann im Alltag sehr kräftezehrend sein, doch in der Fotografie ist es magisch. Für mich ist es das größte Geschenk, wenn ich es schaffe echte Emotionen auf Bilder zu konservieren. Für mich sind dabei alle Gefühle gleichermaßen spannend, es gibt keine Wertung von gut oder schlecht. Die breite Palette unsere Emotionen macht das Leben so bunt und einzigartig.

Ich fotografiere schon seit der Schule, hatte lange Jahre eine einfache Spiegelreflexkamera. Dass ich den wahren Wert von meinen Bilder erkannt habe, kam jedoch erst mit Geburt meiner ersten Tochter.

Meine Tochter aufwachsen zu sehen, hat mich für die Vergänglichkeit und die Schönheit des Alltags sensibilisiert. Fotografien von Menschen, die wir lieben, steigen in Ihrem Wert mit jedem Tag den diese altern. Ein Bild meiner Tochter von vor 3 Jahren ist heute wie Goldstaub für mich. Gleiches gilt jedoch auch für Bilder meiner Großeltern. Die Vergänglichkeit unseres Lebens und der damit entstehende Wert jedes Moments ist mir heute bewusst.

Mit meiner Arbeit als Fotografin habe ich die Möglichkeit ein Stück des Lebens zu konservieren. Dafür bin ich unendlich dankbar und diese Aufgabe erfüllt mich. 

Wenn ich einen Teil eueres Lebens in Bilder konservieren darf, dann freue ich mich riesig auf eure Kontaktaufnahme und ein Kennenlernen.